WAS IST EIGENTLICH YOGA?

Yoga ist eine in Indien entstandene Wissenschaft mit dem Ziel Einheit von Körper, Geist und Seele zu schaffen.

 

Übersetzt bedeutet Yoga "Verbindung" oder "Vereinigung". Yoga stellt unsere verlorene Verbindung zu uns, unserer inneren Natur, aber auch zur Natur an sich wieder her und sensibilisiert unseren Körper und unseren Geist.

Über eine regelmäßige Yogapraxis erlangen wir mehr Glück, Ausgeglichenheit, Vitalität und Wohlbefinden in unserem Leben.

 

Auch weitreichendere Auswirkungen wie Stressabbau, eine Stärkung des Immunsystems, Kräftigung der Muskulatur, Verbesserung der Haltung, Optimierung von Stoffwechsel und Hormonhaushalt sowie eine positive Zellregeneration werden gefördert.

 

Yoga stärkt aber nicht nur unseren Körper, sondern vor allem auch unseren Geist.

 

Entschlusskraft, ein starker Wille und Konzentration entwickeln sich und werden gestärkt. Wir lernen, achtsamer, aufmerksamer und bewusster zu leben.


Eine regelmäßige Yogapraxis hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit.

 

Unser Körper und unser Geist wird ins Gleichgewicht gebracht, Verspannungen und Blockaden lösen sich.